2021-06-21T08:25:33+02:00

MPE/Medizinphysikexperte (m/w/d) Radiologische Diagnostik/Intervention

Medizinisch-technischer Dienst

 

Am Klinikstandort Rendsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Radiologische Diagnostik/Intervention eine*n

 

MPE / Medizinphysikexpertin/Medizinphysikexperte (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit 

 

Die imland gGmbH im Herzen Schleswig-Holsteins ist eine hochmoderne Schwerpunktklinik sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Mit den beiden Standorten Rendsburg und Eckernförde versorgen wir unsere Patienten mit einem ca. 2.400 MitarbeiterInnen starken Team und ca. 800 Planbetten. Neben dem innovativen Therapiezentrum sowie unserer ambulanten Versorgungseinheit, dem MVZ, finden darüber hinaus fachspezifische Aus- und Weiterbildungen in unserem imland Bildungszentrum statt.

 

Unsere Klinik ist mit den modernsten technischen Möglichkeiten ausgestattet. Sie finden bei uns eine vollständig digitale Kardiologie u. Radiologie mit integrierten KIS, RIS und PACS Systemen.

Unsere Abteilungen sind mit 2 Multidetektor CT´s (Toshiba 16 und 320 Detektorzeilen), einer spezialisierten volldigitalen Siemens DSA-Anlage für interventionelle periphere und neurologische Behandlungen, 2 volldigitalen Kardiologische Toshiba Arbeitsplätzen für Diagnostische und interventionelle Behandlungen, 3 Konv. Röntgen Arbeitsplätzen, einem Multifunktionsarbeitsplatz, 5 OP C Bögen, einem Stereotaxietisch und 2 volldigitalen Mammographie Arbeitsplätzen ausgestattet.

 

Ihre Aufgaben:

  • Die Aufgaben des Medizinphysik-Experten gemäß der § 131/132 StrlSchV wahrzunehmen, zum Schutz unserer Patienten und unserer Mitarbeiter
  • Kompetenten Beratung zu allen Fragen im Strahlenschutz
  • Die Prüfung und Optimierung des Strahlenschutzes, sowie die Verantwortung und Organisation der monatlichen Personendosimetrie, in Zusammenarbeit mit den einzelnen Abteilungen.
  • Die Durchführung von Konstanzprüfungen und der Qualitätssicherung durch die Ärztliche Stelle SH
  • Die Anzeige und Genehmigung von Neugeräten für alle Radiologischen Bereiche

 

Ihre Qualifikation:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Physik bzw. Medizinphysik oder einen vergleichbaren
  • naturwissenschaftlichen Abschluss mit Fachkunde im Strahlenschutz auf dem Gebiet der Röntgendiagnostik
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Organisationstalent und Eigeninitiative
  • Freude daran, neue Techniken zu entwickeln
  • Sie sind aufgeschlossen für medizinische Innovationen

 

 

Das dürfen Sie von uns erwarten:

Fachliche und persönliche Weiterentwicklung – flache Hierarchien – eigenverantwortliches Arbeiten – herausfordernde Aufgabengebiete...Bezahlung nach TVöD...und vieles mehr…

 

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne der Chefarzt PD Dr. Christian Wissgott unter 04331 200-6001.

imland. Gemeinsam Zukunft gestalten!

 

Stellenanbieter

imland gGmbH
Lilienstraße 20-28
24768 Rendsburg

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Medizinisch-technischer Dienst

Standort

Rendsburg
Lilienstraße 20-28
24768 Rendsburg
Schleswig-Holstein